Versand mit DHL GoGreen

GoGreen ist ein Service von DHL für den klimaneutralen Transport unserer Sendungen. Im Rahmen des Klimaschutzprogramms GoGreen werden entstehende Treibhausgasemissionen nach einem zertifizierten Verfahren ermittelt, das auf den Prinzipien des „GHG Protocol of Products“ beruht. Dabei berücksichtigt wird sowohl CO2, das bei Transport und Handel entsteht, als auch andere Treibhausgase, die z.B. beim vorgelagerten Produktionsprozess freigesetzt werden. In Übereinstimmung mit den Zielen und Vorgaben des Kyoto-Protokolls werden diese Emissionen durch von DHL getragene Klimaschutzprojekte ausgeglichen. Wolff Vintage leistet durch den klimaneutralen Versand von DHL Produkten einen Beitrag zum Klimaschutz.

Klimaschutzprojekte gefördert von DHL GoGreen

DHL GoGreen investiert in diverse Klimaschutzprojekte der verschiedensten Regionen und fördert einen Mix aus Projekten vom Typ „Energieeffizienz“, „Erneuerbare Energien“ und „Wiederaufforstung“. Ein besonderes Projekt von DHL GoGreen ist in Südafrika. Haushalte in Lesotho können mit dem effizienten Save80-Kocher bis zu 80% Brennholz einsparen, Abholzung und Bodenerosion verringern und ihre Gesundheit schützen. Das Projekt wurde vollständig von Deutsche Post DHL finanziert und mit der gemeinnützigen Klimaschutzorganisation atmosfair und dem lokalen Partner SolarLights umgesetzt.

Quelle Bilder Seite Klimaschutz: DHL GoGreen